Pressmitteilung

REWOO Scope, neue Version 10.11 mit vielen neuen Features verfügbar

23.03.2017 - Das sogenannte „Unternehmenswissen“ wird heute immer wichtiger für die Unternehmen. Oft sind die internen Strukturen eines Unternehmens so komplex, dass die rechte Hand nicht weiß, was die linke gerade tut – und das im Zeitalter von „Industrie 4.0“.

Informationen sind eine wertvolle Ressource im Unternehmen, und müssen, um Entscheidungen wirksam unterstützen zu können, aber auch effizient gehandhabt werden. Eine Enterprise-Content-Management-Software (ECM-Software) wie REWOO Scope führt Inhalte aus verschiedenen Systemen zusammen und bringt Struktur in den Arbeitsalltag. Am 01.03.2017 erschien die neueste Version 10.11 von REWOO Scope mit einer Reihe an Verbesserungen für den Anwender.

„Wir haben uns dieses Mal hauptsächlich mit dem Input- und Output-Management beschäftigt“, so Tobias Helfrich, Entwicklungsleiter der REWOO Technologies AG.

Die wesentlichen Highlights und Neuerungen von REWOO Scope 10.11 im Überblick:

  • E-Mails schreiben mit Text-Vorlagen, d.h. bei jedem Formular kann eine beliebige Menge an Textbausteinen hinterlegt werden, um standardisierte E-Mails direkt aus REWOO Scope zu verschicken.
  • Zu jedem Formular kann graphisch ein HTML-Layout basierend auf Bootstrap erstellt werden. So können HTML-Seiten selbst gestaltet werden, z.B. im eigenen Design, um an das Firmen-CI angepasst werden.
  • Daten können über einen einfachen Dialog direkt aus einer Excel-Datei in Scope übertragen werden.
  • Über einen Shop können von unseren Experten vorbereitete Module installiert werden.
  • Administratoren können direkt über die Anwendung Snapshots der kompletten Scope-Installation erstellen, verwalten und wieder einspielen.

Die vollständige Liste an Neuerungen finden Sie ebenso im Online-Handbuch der REWOO Technologies AG.

Zurück zur Presse